Erfahrungen.com durchsuchen

Wie setzt sich die ADAC Bewertung zusammen?

ADAC BewertungenDurchschnittlich wurde ADAC mit 4.19 von 5 bewertet. Basierend auf 5.198 ADAC Erfahrungen. Unsere Redaktion recherchiert gründlich Testberichte und Meinungen aus allen verfügbaren Quellen des Internets. Diese Quellen werden sorgfältig von Hand verlesen und mit stochastischen Mitteln ausgewertet.

Erfahrungen.com bietet daher die höchstmögliche Aussagekraft und kann als Spiegelbild aller im Internet verfügbaren ADAC Bewertungen angesehen werden.

Erfahrungen mit ADAC (79)

  • Bewertung: 4

    Freitag, 21. Juli 2017

    Ich bin schon sehr lange Mitglied. Ab und zu habe ich die Hilfe auch schon benötigt. Grundsätzlich lief es immer sehr unbürokratisch und mir wurde immer geholfen. Manchmal zwar mit langen Wartezeiten, aber gut, das kommt wohl auf die Zeit an.

    Die Autovermietung habe ich schon häufiger genutzt (im Urlaubsort). Hier war ich immer sehr zufrieden, auch falls man mal stornieren musste. Mehr anzeigen

  • Gastautor

    Gastautor Avatar Verifiziert

    Bewertung: 2

    Freitag, 14. Juli 2017

    Ich bin seit über 30 Jahren Mitglied im ADAC. In Anspruch nehmen musste ich den Pannendienst in all diesen Jahren glücklicherweise nur zweimal, vor X Jahren und im Mai diesen Jahres.

    Es war ein Sonntag Abend gegen 18 Uhr auf der Autobahn. Das es 1 Stunde dauerte bis der ADAC kam: OK. Das man auf der Autobahn nicht groß schaut, sondern abschleppt: OK. Dann ging es aber in die tiefste Einöde. Dort ein Check des Autos und die Diagnose "Da müssen wir Unterlagen anfordern, den Fehler können wir so nicht finden."

    Und nun standen wir da, in der Einöde. "Sie können ein Fahrzeug von uns mieten, müssen es morgen aber wieder zurückbringen." - 300 km von meinem Wohnort und es war inzwischen nach 21 Uhr. Letztendlich mussten wir einen Mietwagen einer Mietwagenfirma bringen lassen (30 km über Landstraße). Allein der Mietwagen hat so über 200 Euro gekostet.

    Rechtlich ist das alles ok, ich habe nur die Standard-Mitgliedschaft. Aber: ein Schutzbrief der KfZ-Versicherung hätte mehr geleistet und kostet nicht mal 1/4 des Mitgliedsbeitrags. Da passen Preis und Leistung beim ADAC einfach nicht zusammen. Ich habe dies und - man glaubt es kaum, bei der Abholung des Fahrzeugs bestand die Firma auf Barzahlung, EC-Karte wurde nicht akzeptiert, dem ADAC geschrieben.

    Die Antwort war ein Standard-Bedauern, interessanterweise mit so Sätzen wie "Wir sind sicher, dass wir Ihnen den Service bieten können, den Sie zu Recht von uns erwarten." und "Der ADAC hat in den außervertraglichen Bereichen keine Einfluss- und Kontrollrechte und kann somit nicht auf seine Straßendienstpartner einwirken.".

    Ich habe mir bewusst jetzt noch etwas Zeit gegönnt, wollte nicht spontan agieren. Heute habe ich mal intensiv verglichen zwischen Schutzbrief und diversen Pannenhilfevereinen/Automobilclubs. Mein Fazit: Beim ADAC passen Leistung und Beitrag am wenigsten zusammen. Entsprechend habe ich heute meine Mitgliedschaft gekündigt.
    Mehr anzeigen

  • Bewertung: 3

    Freitag, 14. Juli 2017

    Nun ich war 20 Jahre lang ADAC Mitglied. Gebraucht habe ich den Dienst in dieser Zeit nur 2 Mal. Einmal bei einen Unfall - da waren sie schnell zur Stelle und einmal bei einer Panne (da habe ich mehr als 3 Stunden warten müssen).

    Nach dem Skandal von damals, habe ich sofort meine Mitgliedschaft gekündigt. Nun fahre ich mit einem Service meines Autoherstellers, der Weltweit seinen eigenen Dienst gegen eine kleine Gebühr erhebt (1/3 gegenbüer ADAC). Mehr anzeigen

Mehr Erfahrungsberichte anzeigen

ADAC im Test - Note: Sehr gut

ADAC Testbericht
Der Allgemeine Deutsche Automobil-Club e.V. mit Sitz in München ist der größte deutsche Automobilclub. Er wurde bereits im Jahr 1903 als deutsche Motorradfahrer-Vereinigung gegründet und beschreibt sich heute als „Interessenvertreter der Autofahrer für alle Themen rund um die Mobilität“. Der Schwerpunkt des Engagements liegt der eigenen Darstellung zufolge auf den Gebieten Straßenverkehr, Verbraucherschutz, Verkehrssicherheit und Verkehrserziehung. Stand März 2012 zählte der ADAC mehr als 18 Millionen Mitglieder. Nicht nur Mitgliedern bietet der Verein diverse Leistungen im mehr oder weniger direkten Zusammenhang mit Fahrzeugen und Straßenverkehr an. Dazu zählen Fahrsicherheitstrainings, Pannen- und Reparaturdienstleistungen sowie (im Status eines Vermittlers) Autovermietungen und KFZ-Versicherungen. In Kooperation mit Banken bietet der Club darüber hinaus Kreditkarten Fahrzeugfinanzierungen und Sparprodukte an. Unter dem Label des Clubs werden ferner Handytarife, Reisen und weitere themenbezogene Produkte, darunter Reiseführer, verkauft.

Das Angebot des ADAC im Überblick

  • Autovermietung und Fahrsicherheitstrainings
  • Finanz- und Versicherungsprodukte
  • Reisen, Handytarife, Reiseführer uvm.
  • Umfangreiches Test- und Ratgeber-Angebot

Vorteile für Mitglieder

ADAC-Mitglieder erhalten auf viele Leistungen Preisnachlässe und Vergünstigungen. Rabatte gibt es beispielsweise für Fahrsicherheitstrainings, an bestimmten Tankstellen und in bestimmten Werkstätten, für Autoreifen- und Zubehör und bei Versicherungen wie Verkehrsrechtsschutz- und KFZ-Versicherungen. Zu den eigentlichen Leistungen für Mitglieder gehören Pannen- und Unfallhilfe, Fahrzeugprüfungen und  - abhängig von der gewählten Mitgliedschaft – Fahrzeugrücktransporte, Krankenrücktransport uvm. Die erhältlichen Tarife unterscheiden sich bei Leistungen und Kosten und sind zum Teil auf Mitglieder bis 25 Jahre oder Schwerbehinderte beschränkt.

Informationen durch Tests, Ratgeber und Datenbanken

Zu den „identitätsbildenden“Aktivitäten des ADAD gehören umfangreiche und detaillierte Datenbanken und Ratgeber zu zahlreichen Themen und Problemstellungen rund um Fahrzeuge. Sie enthalten Informationen über die Kosten aktueller und früherer Fahrzeugmodelle, liefern Ratschläge für den Autokauf und setzen sich detailliert mit technischen und rechtlichen Fragen auseinander. Die Auffassung des ADAC gilt als fachlich höchst zuverlässig und erfüllt in der öffentlichen Debatte (zum Beispiel zu E-10) eine meinungsbildene Funktion. Die (auch für Nicht-Mitglieder) über die Homepage des Clubs abrufbare Informationen heben sich durch eine besondere Breite und Tiefe von anderen Angeboten ab. Ersichtlich wird das an der Fahrzeugdatenbank. Zu rund 8000 Modellen enthält dies exakte Informationen zu Motor&Antrieb, Maßen&Gewichten, Karosserie&Fahrwerk, Hersteller-Messwerten, Garantieangaben, Sicherheitsausstattung und zu Preisen und Ausstattung.

Leistungen rund um Finanzierung und Versicherung

Das Angebot des ADAC reicht von Entscheidungshilfen und Beratung vor der Kauf bis hin zur vollständigen Finanzierung und Versicherung von Fahrzeugen. Die ADAC Finanzdienste GmbH bietet in Kooperation mit der Landesbank Berlin einen (nur für Mitglieder erhältlichen) Autokredit an, der in den vergangenen Jahren durchweg im vorderen Bereich der Zinsranglisten zu finden war und dafür auch von der Fachpresse (u.a. „€uro am Sonntag“) ausgezeichnet wurde. In dem umfangreichen Versicherungsportfolio finden sich unter anderem eine KFZ-Versicherung und eine Verkehrsrechtsschutzversicherung.

Großes Angebot an Versicherungen

Das Angebot an Versicherungen geht weit über KFZ-bezogene Policen hinaus und umfasst auch Reiserücktritts-, Auslandsreisekranken- und Privathaftpflichtversicherungen sowie Rechtsschutz- und Unfallversicherung. Versicherungsschutz für besondere Fahrzeuge bieten unter anderem  Oldtimer- und Mopedversicherungen.

Zuverlässige Instanz  für Reisende

Der ADAC will eine zuverlässige Instanz für Reisende sein – nicht nur bei einer Panne auf der Autobahn. Über die Homepage sind aktuelle und für Reisende relevante Informationen  zu zahlreichen Ländern abrufbar. Für Deutschland, Österreich und die Schweiz stehen aktuelle Informationen zur Verkehrslage bereit, die bei Routenplanungen berücksichtigt werden können.

ADAC Testbericht Fazit - Note: Sehr gut

Der ADAC nutzt seine herausragende Position nicht zur Ausreizung des Marktes zulasten seiner Kunden und Mitglieder.  Das Angebot für Mitglieder (und nicht nur für diese) überzeugt in Breite und Tiefe und qualifiziert den ADAC als zuverlässigen Reisebegleiter. Der Versuch, die gesamte Bedarfskette rund um Automobile und Reisen von der Information über Fahrzeuge im Vorfeld einer Anschaffung über Finanzierungen und Versicherungen bis hin  zu Fahrtrainings, Stauwarnungen und Länderinformationen abzudecken gelingt den „gelben Engeln“ gut. Jedenfalls ist kein Teilbereich erkennbar, auf dem noch akut sichtbares Verbesserungspotenzial besteht. Für ein bedeutendes Wirtschaftsunternehmen, das unter dem Mantel eines Vereins und damit ohne die Kontrolle eines Aufsichtsrates agiert ist das keinesfalls  selbstverständlich.

ADAC Testberichte (20)

  • ADAC Auszeichnung

    Stiftung Warentest, Tarif EXKLUSIV Note "Gut", 2014

  • ADAC Auszeichnung

    Stiftung Warentest, Empfehlenswerte Versicherungen

  • ADAC Auszeichnung

    Service Test, Kundenurteil "Sehr Gut", 2013

  • ADAC Auszeichnung

    FOCUS Money, Fairer KFZ-Versicherer, 2014

  • ADAC Auszeichnung

    FOCUS Money, Fairer Kundenservice, 2014

  • ADAC Auszeichnung

    FOCUS Money, Faires Produktangebot, 2014

  • ADAC Auszeichnung

    FOCUS Money, Fairstes Preis/Leistungsverhältnis, "Sehr Gut", 2014

  • ADAC Auszeichnung

    FOCUS Money, Faire Schadensregulierung, 2014

  • ADAC Auszeichnung

    FOCUS Money, Fairster Kundenservice, "Sehr Gut", 2013

  • ADAC Auszeichnung

    FOCUS Money, Fairster KFZ-Versicherer, "Sehr Gut", 2013

  • ADAC Auszeichnung

    FOCUS Money, Fairstes Produktangebot, "Sehr Gut", 2013

  • ADAC Auszeichnung

    FOCUS Money, Fairste Kommunikation, "Sehr Gut", 2013

  • ADAC Auszeichnung

    FOCUS Money, Fairste Schadensregulierung, "Sehr Gut", 2013

  • ADAC Auszeichnung

    DIE WELT, Service Champions, 2013

  • ADAC Auszeichnung

    Motor Klassik, Leserwahl, Best Brand 2014

  • ADAC Auszeichnung

    Motor Klassik, Oldtimer Versicherungen, Best Brand 2013

  • ADAC Auszeichnung

    Motor Klassik, Oldtimer Versicherungen, Best Brand 2012

  • ADAC Auszeichnung

    Motor Klassik, Leserwahl, Best Brand 2009

  • ADAC Auszeichnung

    AMC, 5 Sterne Auszeichnung

  • ADAC Auszeichnung

    AMC, 1. Platz

Weitere ADAC Testberichte

Ratgeber (20)

Weitere Artikel anzeigen

Videos (2)

ADAC Erfahrungsbericht schreiben

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen ADAC Erfahrungen zu teilen. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten.

Bewertung:

Mindestens 80 Zeichen schreiben.

Website Vorschau: www.adac.de

ADAC Website Screenshot

Der ADAC ist der größte Automobilclub Europas. Er hilft seinen vielen Millionen Mitgliedern bei Pannen und Unfällen und stellt ihnen bei einer Reise ins Ausland Informationsmaterial und Straßenkarten zur Verfügung. Außerdem versorgt er sie mit wichtigen Verkehrsinformationen und vertritt die Interessen der Autofahrer gegenüber dem Gesetzgeber. Über die Tochtergesellschaften können Mitglieder des ADAC Versicherungen abschließen, Mietwagen buchen und Finanzdienstleistungen in Anspruch nehmen. Um Auto- und Motorradfahrer vor Unfällen zu schützen, bietet der ADAC außerdem verschiedene Fahrsicherheitstrainings an.